GT MotiveGT Motive

Datenschutzrichlinie

Datenschutzrichlinie

 

Einleitung

 

Das Ziel der vorliegenden Richtlinie besteht darin, in Übereinstimmung mit den gültigen Rechtsvorschriften über die Verarbeitung zu informieren, die in Bezug auf die personenbezogenen Daten vorgenommen wird, welche über unsere Webseite www.gtmotive.com (nachfolgend „Web“ oder „Website“) erfasst werden.

Mit dem Zugang und der Nutzung der Web und/oder ihren Subdomains werden Sie zum Benutzer (nachfolgend „Benutzer“). Dies setzt die Kenntnis und Annahme aller in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Bedingungen voraus.

 

Wer ist der Verantwortliche für die Datenverarbeitung?

 

Identität:

 

GT MOTIVE, S.L. (nachfolgend „GT MOTIVE“) USt-IdNr. B82060120

 

Anschrift:

 

C/ Teide, 3. 1ª planta. Parque empresarial La Marina. San Sebastián de los Reyes – E-28703 Madrid

 

Telefon: (+34) 918 368 932
E-Mail: dpo@gtmotive.com

 

Wie erfassen wir personenbezogene Daten?

 

Die Benutzer werden darauf hingewiesen, dass die Verarbeitung von bestimmten personenbezogenen Daten (nachfolgend „Daten“), für die GT Motive verantwortlich ist, aufgrund der Verwendung verschiedener Funktionen auf dieser Website erforderlich wird. Insbesondere werden die folgenden Informationen auf der Website erfasst:

  • Von dem Kontaktformular, dem Formular zur Anforderung von Informationen und dem Formular zur Downloadmöglichkeit für Veröffentlichungen (Leitfäden): Daten (einschließlich u. a. dem Namen und der E-Mail-Adresse), die der Benutzer über die genannten Formulare freiwillig bereitstellt.
  • Von dem Antragsformular für Produkt-Demos der GT MOTIVE Produkte: Die in dem Formular benötigten Benutzerdaten (einschließlich u. a. Name, Nachname und E-Mail-Adresse der Kontaktperson).
  • Von dem Anmeldeformular für das Abonnement des Newsletters: Daten (einschließlich u. a. der E-Mail-Adresse), die der Benutzer GT MOTIVE hierüber freiwillig bereitstellt.
  • Von dem Formular “Senden Sie uns Ihren Lebenslauf“: Daten, inkl. Lebenslauf, die der Benutzer freiwillig bereitstellt, um an dem Auswahlverfahren teilzunehmen, das GT MOTIVE durchführt.
  • Versand von E-Mails: Die personenbezogenen Daten (einschließlich u. a. Postanschrift und E-Mail-Adresse), die uns der Benutzer durch die Zusendung einer E-Mail an E-Mail-Adressen mit der Maildomain @gtmotive.com zur Verfügung stellt.
  • Senden von Mitteilungen über WhatsApp: die personenbezogenen Daten (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihre Telefonnummer), die der Nutzer uns durch das Senden von Mitteilungen an die Telefonnummern des technischen und kommerziellen Supports zur Verfügung stellt.

 

Die Verwendung der verschiedenen Formulare und Funktionen auf der Web ist freiwillig. Allerdings sind einige Felder notwendig, um Ihre Anfragen korrekt bearbeiten zu können (z. B. Anfragen über die verfügbaren Formulare oder in Bezug auf die Online-Bestellung unserer Produkte), wobei die Eingabe dieser Daten in die restlichen Felder freiwillig oder zusätzlich ist. Gibt der Benutzer die erforderlichen Daten in den Pflichtfeldern nicht an, kann dies dazu führen, dass GT MOTIVE der Anfrage oder dem Antrag nicht nachkommen bzw. dessen Vertrag nicht verwalten kann.

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre Daten?

 

Im Allgemeinen werden die auf der Website erfassten Informationen, die GT MOTIVE von den Benutzern erhält, zu den folgenden Verwendungszwecken verarbeitet:

  1. Um die von den Benutzern über die auf der Website verfügbaren Formulare, per E-Mail eingereichten Anfragen zu bearbeiten und zu beantworten und/oder Instant-Messaging-Dienst gestellt werden.
  2. Um die Pflege, den Aufbau und die Kontrolle der aus dem entsprechenden Lizenzvertrag resultierenden Geschäftsbeziehung zu verwalten und die sich daraus ergebende Abwicklung der Zahlungen und Leistungen zu genehmigen.
  3. Erlauben Sie dem Benutzer den Zugang und die Verwaltung zu/von seinem Konto.
  4. Um dem Benutzer nach vorheriger Genehmigung den Newsletter und andere kommerziellen Mitteilungen über alle Medien, inkl. elektronische Medien (SMS, E-Mail usw.) in Bezug auf die von GT MOTIVE angebotenen Produkte und/oder Dienstleistungen zuzusenden.
  5. Um Auswahlverfahren abzuwickeln, an denen der Benutzer als Kandidat teilnimmt.

 

Welchen Empfängern teilen wir Ihre Daten mit?

 

GT MOTIVE sieht im Allgemeinen nicht vor, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzuleiten, sofern dies ggf. nicht erforderlich wird, um die gesetzlichen Bestimmungen zu erfüllen, die für GT MOTIVE als Verantwortlicher für die Verarbeitung zur Anwendung kommen.

Worin besteht die Zulässigkeit der Verarbeitung?

 

Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der erfassten Daten gilt die Einwilligung des Benutzers mittels Zustimmung der vorliegenden Datenschutzrichtlinie oder die Zusendung einer E-Mail an eine der E-Mail-Adressen, die auf der Website zur Verfügung stehen.

Im Falle der Zustimmung zur Zusendung wird die Rechtsgrundlage für die Zusendung kommerzieller Mitteilungen durch die vom Nutzer erteilte Zustimmung legitimiert.

Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

 

Die erfassten Daten werden von GT MOTIVE nur für den Zeitraum aufbewahrt, der für die Bearbeitung und Verwaltung der jeweiligen vom Benutzer gestellten Anfragen erforderlich ist.

  • Im Falle von Kontaktformularen, Demoanfragen und dem Herunterladen von Veröffentlichungen, dem Versenden von E-Mails an @gtmotive.com-Adressen und dem Versenden von Sofortnachrichten an GT MOTIVE-Telefonnummern: für die Zeit, die erforderlich ist, um die vom Nutzer gestellte Anfrage korrekt zu bearbeiten.
  • Im Fall einer Anmeldung für den Newsletter und andere kommerzielle Mitteilungen: bis der Benutzer die für den Empfang gegebene Einwilligung zurückzieht.
  • Im Fall des Formulars “Senden Sie uns Ihren Lebenslauf“: für 1 Jahr ab Erhalt.

 

Nach Ablauf dieses Zeitraums ist es allerdings möglich, dass die Daten von GT MOTIVE gesperrt und aufbewahrt werden, um mögliche Haftungen, die aus der Verarbeitung entstehen, allerdings nur im Laufe der Verjährungsfrist dieser Haftungen, zu berücksichtigen. Nach den genannten Fristen werden die Daten von GT MOTIVE gelöscht.

 

Was passiert, wenn ich GT MOTIVE Daten von Dritten bereitstelle?

 

In der Annahme, dass der Benutzer Daten von Dritten zur Verfügung stellt, ist er dazu angehalten, die betreffenden Personen über den Inhalt der vorliegenden Datenschutzrichtlinie zu informieren, bevor deren Daten aufgenommen oder an GT MOTIVE mitgeteilt werden. Der Benutzer stellt sicher, dass er die vorherige Einwilligung seitens dieser dritten Personen erhalten hat, um deren Daten zu den in der vorliegenden Datenschutzrichtlinie genannten Zwecken an GT MOTIVE weiterzuleiten.

Welche Rechte besitzen Sie, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen?

 

Der Benutzer besitzt das Recht, die für die Datenverarbeitung erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Der Benutzer hat das Recht, von GT MOTIVE die Bestätigung darüber anzufordern, ob seine personenbezogene Daten von unserem Unternehmen verarbeitet werden, und in diesem Fall auf seine Daten zuzugreifen. Darüber hinaus kann er die Berichtigung von fehlerhaften Daten oder ggf. deren Löschung anfordern, wenn die Daten u. a. nicht mehr für den eigentlichen Verwendungszweck notwendig sind.

Des Weiteren besitzt der Benutzer die Möglichkeit, die Einschränkung der Verarbeitung seiner Daten anzufordern; in diesem Fall bewahren wir sie nur für die Ausübung oder die Verteidigung von Rechtsansprüchen auf. Der Benutzer kann ebenfalls der Verarbeitung seiner Daten unter bestimmten Umständen widersprechen. GT MOTIVE beendet die Datenverarbeitung, sofern keine zwingenden berechtigten Gründe bestehen oder die Ausübung und Verteidigung von eventuellen Rechtsansprüchen nicht erforderlich wird. Und schließlich, falls erforderlich, kann der Benutzer das Recht auf Übertragbarkeit ausüben, um die Daten in einem elektronischen Format zu erhalten oder damit diese an eine andere Gesellschaft weitergeleitet werden.

Hierzu kann der Benutzer die folgenden Kommunikationskanäle unter Hinzufügen einer Kopie seines Personalausweises oder sonstigen Dokuments, das seine Identität belegt, verwenden:

  • Schriftlich auf dem Postweg an: C/ Teide, 3. 1ª. San Sebastián de los Reyes, E-28703 Madrid.
  • Per E-Mail an dpo@gtmotive.com

 

Schließlich wird darauf hingewiesen, dass der Benutzer das Recht besitzt, eine Reklamation bei der spanischen Datenschutzbehörde (Agencia Española de Protección de Datos) einzureichen, sollte er davon Kenntnis erlangen oder annehmen, dass eine Tatsache gegen die gültigen Rechtsvorschriften zum Datenschutz verstößt.

 

Aktualisierungen und Änderungen der Datenschutzrichtlinie

GT MOTIVE behält sich das Recht vor, Änderungen an der vorliegenden Datenschutzrichtlinie vorzunehmen; aus diesem Grund empfiehlt das Unternehmen den Benutzern, die Richtlinie regelmäßig einzusehen. Sollten wesentliche Änderungen in der Datenschutzrichtlinie auftreten, werden diese den Benutzern über Benachrichtigungen auf der Webseite oder sonstige angemessene Verfahren gemäß der jeweiligen Umstände mitgeteilt, damit sie ihnen zustimmen können.

Datenschutz Standard

Der Datenschutz Standard informiert über die Regeln für die internationale Übermittlung personenbezogener Daten zwischen den Unternehmen der Allianz Gruppe, zu der GT MOTIVE gehört, und integriert die Allianz Binding Corporate Rules, denen sich GT MOTIVE angeschlossen hat.